Kleiner weiser Wolf

Gijs van der Hammen

11/30/2020

Illustriert von Hanneke Siemensma
Bohem Press
Münster, 2018
ISBN 978-3-95939-061-3
40 Seiten, 30 x 24 cm

€ 17,50

Rezensiert von Gabi Herland - erschienen im Fachjournal 5/2020

Schon haptisch ist es ein Erlebnis, dieses Bilderbuch zu öffnen. Dass das angenehme Papier durch die Illustrationen auch optisch eine Augenweide darstellt und die gedruckte Geschichte eine gute ist, macht das Buch zu einem Renner. Hanneke Siemensma illustriert in doppelseitiger Drucktechnik, mit gemalten sowie geritzten Details und schafft teilweise Bilder, die an einen Filmstreifen bzw. an eine bewegte Szene erinnern. Der Protagonist, ein kleiner weiser Wolf, ist unschwer auf jedem Bild an seinen roten Stiefeln erkennbar. Seine Freunde begleiten ihn – einem Suchbild ähnlich – durch das Buch. Aber nicht nur die Bilder tragen, auch der Text ist stark. Der angeblich so weise Wolf ist ein Einzelgänger, bedarf jedoch der Hilfe seiner Freunde, um zum König der Tiere zu kommen und diesen zu heilen. Hocherfreut über seine Genesung bietet dieser dem Wolf die Stelle als Leibarzt an. Doch jetzt zeigt sich die wirkliche Weisheit unseres Bilderbuchhelden: Er kehrt zu seinen Gefährten zurück. Der Wolf hat erkannt, dass man auch von anderen lernen kann und wird vom Einsiedler zum sozialen Wesen. Ein soziales Bilderbuch für Kinder ab vier Jahren, das immer wieder, derzeit aber besonders wichtig ist, da es zeigt, dass man nur miteinander und voneinander lernen kann.

Kleiner weiser Wolf
Bilderbuch

Gijs van der Hammen

Illustriert von Hanneke Siemensma

Aus dem Niederländischen von Julia Rothenburg

Bohem Press; Münster 2018

40 Seiten, 30 x 24 cm

ISBN 978-3-95939-061-3

€ 17,50 inkl. 10 % Ust

Versand und Lieferkosten

Lieferung österreich- und EU-weit möglich.

Briefpost (bis 500g) in Österreich € 1,60

Briefpost (bis 500g) in EU-Länder € 3,60

Packetversand (versichert) in Österreich € 4,10

Packetversand (versichert) in EU-Länder € 6,50

Für Lieferungen in die Schweiz und Nicht-EU-Länder nehmen Sie bitte mit dem Verlag per E-Mail unsere.kinder[at]caritas-linz.at Kontakt auf.