Dialogisches Portfolio

Marion Lepold, Tjheresa Lill

05/02/2018

Fachbuch
Verlag Herder, Freiburg 2017
ISBN 978-3-451-37662-7
112 Seiten, 19 x 26 cm
€ 20,90

Rezensiert von Roswitha Hofer - erschienen im Fachjournal 2/2018

Die Idee des Portfolios, Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern zu dokumentieren, ist Pädagoginnen und Pädagogen in den letzten Jahren zunehmend vertraut geworden. Kinder dabei zu unterstützen, ihr Denken mit ihren eigenen Augen betrachten zu können, ist jenes Element, das die beiden Autorinnen in das Zentrum des Buches stellen. Sie betonen, dass es vor allem fragende und interessierte Erwachsene braucht, die dem Kind im Gespräch auf Augenhöhe begegnen und gemeinsam mit ihm – anhand von Dokumentationen – Lernwege und Lernstrategien sichtbar machen. Zudem skizziert das Buch Möglichkeiten für eine Beteiligung von Eltern am Portfolio.

Neben der Betonung des Dialogs werden Dimensionen der Portfolioarbeit aufgezeigt, die Rolle der PädagogInnen in diesem Prozess herausgearbeitet und praktische Elemente eines Portfolios vorgestellt. Auch wenn offenbleibt, wie „dialogische“ Portfolio-Arbeit mit Kindern und Eltern mit nicht-deutscher Erstsprache gelingen kann, unterstreicht das Buch das aktuelle Bildungsverständnis: Kinder können durch das konsequente Einbeziehen ihrer Perspektive die eigenen Bildungsprozesse effektiv vorantreiben. Pädagoginnen und Pädagogen hilft es, dem Lernen des Kindes noch intensiver auf die Spur zu kommen!

Dialogisches Portfolio
Alltagsintegrierte Entwicklungsdokumentation  (Fachbuch)

Marion Lepold, Theresa Lill

Verlag Herder, Freiburg 2017

112 Seiten, 19 x 26 cm

ISBN 978-3-451-37662-7

Preis: € 20,90 inkl. 10 % Mwst

Versand und Lieferkosten

Lieferung österreich- und EU-weit möglich.

Briefpost (bis 500g) in Österreich € 1,60

Briefpost (bis 500g) in EU-Länder € 3,60

Packetversand (versichert) in Österreich € 4,10

Packetversand (versichert) in EU-Länder € 6,50

Für Lieferungen in die Schweiz und Nicht-EU-Länder nehmen Sie bitte mit dem Verlag per E-Mail unsere.kinder[at]caritas-linz.at Kontakt auf.