Geschwister von Kindern mit Autismus

Inez Maus

08/14/2018

Fachbuch
Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2017
ISBN 978-3-17-032475-6
192 Seiten, 16 x 23 cm
€ 29,80

Rezensiert von Maria Hageneder - erschienen im Fachjournal 4/2018

Mit der Bezeichnung „Familiärer Nachteilsausgleich für Geschwisterkinder“ entsteht im Kopf ein besonderes Bild einer Familie mit Kind mit Autismus. Hierbei sind alle samt ihren Besonderheiten im Blick – den herausfordernden, den verstehenden und den ausgleichenden Besonderheiten.

Autorin Inez Maus ist selbst Mutter dreier Söhne; Benjamin, der mittlere, wurde mit Autismus geboren. Sie trägt hier allerlei Wissenswertes zusammen und scheint alles genauestens auf seine Brauchbarkeit in der Familie überprüft zu haben. Wichtigste Aussage: Geschwisterkindern hilft es, wenn ihnen die Eigenarten eines Menschen mit Autismus so gut wie möglich erklärt werden; wobei dies nicht nur Geschwisterkinder betrifft.

Die Erklärung gelingt der Autorin in ihrem Buch ausgesprochen gut. Neben unzähligen praktischen Ideen für den Alltag mit Menschen mit Autismus bringt sie Erfahrungen aus anschaulichen Beispielen ihrer Familie ein und untermauert diese auch wissenschaftlich. Die Lektorin und Referentin zu autismusspezifischen Themen vergisst aber nicht, darauf hinzuweisen, wie wichtig die Erholungszeiten voneinander für Familienmitglieder sind.

Inez Maus weiß zu überzeugen: Sich aufeinander einzulassen, ein zentrales Thema im Umgang mit Autismus, lohnt sich immer!

Geschwister von Kindern mit Autismus
Ein Praxisbuch für Familienangehörige, Therapeuten und Pädagogen  (Fachbuch)

Inez Maus

Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2017

192 Seiten, 16 x 23 cm

ISBN 978-3-17-032475-6

Preis: € 29,80 inkl. 10 % Mwst

Versand und Lieferkosten

Lieferung österreich- und EU-weit möglich.

Briefpost (bis 500g) in Österreich € 1,60

Briefpost (bis 500g) in EU-Länder € 3,60

Packetversand (versichert) in Österreich € 4,10

Packetversand (versichert) in EU-Länder € 6,50

Für Lieferungen in die Schweiz und Nicht-EU-Länder nehmen Sie bitte mit dem Verlag per E-Mail unsere.kinder[at]caritas-linz.at Kontakt auf.