Ausgabe 3/2012

06/05/2012

3 / 2013

Inhaltsverzeichnis

der Ausgabe 3/2012

Unser Thema

Missverständnisse rund ums kindliche Spiel- Plädoyer für die offenkundige Bedeutung des Spielens oder: Ein Versuch, Eulen nach Athen zu tragen
Cornelia Wustmann 4


Warum und wozu wir spielen- Das Spiel als Training für das Unerwartete
Robin Marantz Henig 8


Wie viel Spiel steckt im bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan?- Spielen als effektivste Form frühkindlicher Bildung
Waltraut Hartmann 11


Unsere Praxis

Freispiel ist kein Restposten- Initiieren und Begleiten von Spielprozessen als zentrale Aufgaben in der Kindergartenpraxis
Maria Eder-Eichberger 12


Alltägliche Spielprozesse begleiten - Praxisbeispiele aus dem Übungskindergarten der BAKIP St. Pölten
Hannelore Kadanka 17


Immer wieder spielzeugfrei - Eine Bestandsaufnahme aus dem Nö. Landeskindergarten Wienerwald-Grub
Elisabeth Frank 18


Geboren in die digitale Welt - Warum PC und Serious Games im Kindergarten sinnvoll sind
Anna Nussbaumer 20


Unsere Lebenswelt

Unterwegs im Osten Deutschlands - Eindrücke von der UNSERE KINDER-LeserInnenreise 2012
Martin Kranzl-Greinecker 24


Menschen im Porträt

Inge Cevela - Verlagsleiterin des Wiener Dom-Verlags
Christina Repolust 26


Service

Für Sie - CDs und Bücher des bekannten deutschen Kinderliedermachers Reinhard Horn zum Sonderpreis30


Bücher ... für Sie ausgewählt 31


Plattform 36


Versand und Lieferkosten

Lieferung österreich- und EU-weit möglich.

Briefpost (bis 500g) in Österreich € 1,60

Briefpost (bis 500g) in EU-Länder € 3,60

Paketversand (versichert) in Österreich € 4,10

Paketversand (versichert) in EU-Länder € 6,50

Für Lieferungen in die Schweiz und Nicht-EU-Länder nehmen Sie bitte mit dem Verlag per E-Mail unsere.kinder[at]caritas-linz.at Kontakt auf.