"Ein Zuhause für die Vögel"

Kinderhaus Strassenglerberg, Gratwein

Werkstattarbeit ist ein großes Thema im Kinderhaus am Strassenglerberg. Die steirische Einrichtung, die Eineinhalbjährige ebenso besuchen wie Volksschulkinder, hat gleich zwei davon. Eine drinnen und eine im Garten. Wie überall in dem "offenen Haus" arbeiten PädagogInnen und Kinder dort nach Montessori. In der Werkstatt heißt das, dass echtes Werkzeug verwendet wird. Damit verwirklichen die Kinder ihre eigenen Ideen und fertigen einzigartige Bauwerke. So entstand zum Beispiel ein Vogelhaus ... und noch eins ... und dann noch eins. Bis schließlich ein "Vogelhaus-Musterpark" daraus wurde, der zum Füttern und Beobachten einlädt.

 

Am Bau beteiligt waren ...

... mehrere Kinder und eine Pädagogin.

 

Die größte Herausforderung war ...

... dass die Kinder ihre eigenen Ideen - ohne Vorgabe - selbstständig umsetzen.

 

Das sagen die Kinder dazu ...

Martin, 5 Jahre: "Da ist der Landeplatz und das der Zaun, damit sie nicht runter fallen."

Kristina, 6 Jahre: "Wir müssen sie hoch hinauf hängen, damit die Katzen nicht die Vögel erwischen."

Emil, 3 Jahre: "Die Vogeln werden sich freuen."

 

Unsere Tipps zum Nachmachen ...

Eine Werkstätte einrichten! Das ist wirklich fantastisch und die Kinder lieben und nutzen sie das ganze Jahr über.

 

Fotos: Kinderhaus am Strassenglerberg