"Kunst aus der Natur"

Kindergarten Schwaighof, St. Pölten

Kindergarten Schwaighof Community Arts Kunst Natur Manuela Weissenböck Bauen Jetzt wird gebaut
Kindergarten Schwaighof Community Arts Kunst Natur Manuela Weissenböck Bauen Jetzt wird gebaut
Kindergarten Schwaighof Community Arts Kunst Natur Manuela Weissenböck Bauen Jetzt wird gebaut
Kindergarten Schwaighof Community Arts Kunst Natur Manuela Weissenböck Bauen Jetzt wird gebaut

 
An einem sonnigen Herbsttag spazierten zwei Gruppen des Kindergartens Schwaighof in den nahegelegenen bewaldeten Sonnenpark. Mit im Gepäck: eine Idee. Die Kinder sollten Naturmaterialien suchen, die in ihren Augen schön waren und daraus ein Kunstwerk bauen. Gemeinsam. Das ist die Idee der Community Arts, die Pädagogin Manuela Weissenböck im Kopf hatte. Die Kinder kommen durch kreatives Tun miteinander in Kontakt, lernen zu warten, tauschen sich aus. Im Idealfall entsteht etwas Neues, so wie hier. Für die einen mag es „nur“ Geäst mit Schneckenhaus sein, doch für die Kinder ist es ein echtes künstlerisches Bauwerk.

 

Am Bau beteiligt waren ...

... zwei Gruppen mit gesamt 30 bis 40 Kindern.

 

Die größte Herausforderung war ...

... den Sinn der Community Arts umzusetzen: gemeinsam etwas zu tun ohne zu bewerten. Das heißt auch, den einfachen Holzstecken so anzunehmen, wie er vielleicht für ein Kind ist: wunderschön.

 

Das sagen die Kinder dazu ...

"Ich habe Blätter für die Ameisen drauf gelegt, als Futter." (Cathrine, 6 Jahre)
"Ich habe ein Schneckenhaus gefunden und auf den Ast gesteckt." (John Lee, 4 Jahre)
"Ich habe Stöcke drauf gelegt." (Anna, 5 Jahre)
"Die Schneckenhäuser sind sehr schön!" (Emilia, 5 Jahre)

 

Unsere Tipps zum Nachmachen ...

Einfach in den Wald gehen und loslegen! Dazu bedarf es nur weniger Vorgaben. Nebenbei lässt sich die Natur mit allen Sinnen genießen.

 

Fotos: Kindergarten Schwaighof, St. Pölten