Christine Nöstlingers letztes Werk

News

06/07/2019

Gedichte im Wiener Dialekt

Vor einem Jahr ist die große österreichische Autorin Christine Nöstlinger (1936 - 2018) verstorben. In ihrem letzten Arbeitsjahr hat sie - echt und ungeschönt - Gedichte im Wiener Dialekt geschrieben, etwa über den Alltag im Gemeindebau. Sie schließen scheinbar an ihre ersten Veröffentlichungen an - Gedichte "Iba de gaunz oamen Leit" (als Trilogie 1986 erschienen).

Nöstlinger beschreibt einsame und alte Menschen, solche, die ein schwieriges Leben haben, über die man nicht gerne spricht und die nicht vor den Vorhang geholt werden. So, wie man sich das von ihr erwartet, in einer Sprache, die echt und doch wohlüberlegt zusammengefügt ist. Die Illustrationen von Barbara Waldschütz schaffen einen wunderbaren Rahmen.

Das 80-seitige Buch ist unter dem Titel "Ned, dasi ned gean do warat. Gedichte" kürzlich im Residenz Verlag (Salzburg/Wien) erschienen.

Versand und Lieferkosten

Lieferung österreich- und EU-weit möglich.

Briefpost (bis 500g) in Österreich € 1,60

Briefpost (bis 500g) in EU-Länder € 3,60

Packetversand (versichert) in Österreich € 4,10

Packetversand (versichert) in EU-Länder € 6,50

Für Lieferungen in die Schweiz und Nicht-EU-Länder nehmen Sie bitte mit dem Verlag per E-Mail unsere.kinder[at]caritas-linz.at Kontakt auf.