Zum Hauptinhalt springen

Österreichs Fachverlag

für Bildung und Betreuung in der frühen Kindheit

5

/ 2022

Aktuelles Fachjournal:

Lern- und Spielprozesse begleiten

UNSER THEMA: Selbst- und Fremdbestimmung in der Bildung von Kindern

UNSERE PRAXIS: Sollen PädagogInnen anleiten, beobachten oder mitspielen?

weiterlesen

Abo bestellen Probeheft bestellen

Märchenerzählung am 8. Dezember

Maria Dürrhammer zu Gast bei Advent am Dom

Wir freuen uns, am 8. Dezember zu einer zauberhaften Erzählstunde mit Maria Dürrhammer einladen zu dürfen. Im Mittelpunkt des Nachmittags stehen mehrere kürzere und längere, weniger bekannte Volksmärchen, etwa indischer Herkunft. Mit ihrem interaktiven Programm spricht die Linzer Märchenerzählerin und Puppenspielerin bewusst die Sinne der Zuhörer*innen und Zuseher*innen an. So erleben die Besucher*innen die Märchen als lebendige Erzählungen. Sowohl Erwachsene als auch Kinder sind willkommen; der Eintritt ist frei.

"Märchen mit allen Sinnen erleben"
Wann: 8. Dezember, Beginn: 15 Uhr
Wo: Sozialcampus B3, Baumbachstraße 3, 1. Stock

Die Veranstaltung findet im Rahmen von "Advent am Dom" statt.

Website von Maria Dürrhammer 


Foto: Maria Dürrhammer


Besondere Auszeichnung für Chefredakteur

Martin Kranzl-Greinecker mit silberner Verdienstmedaille geehrt

Wir gratulieren unserem Redaktionsleiter Martin Kranzl-Greinecker zum Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich! Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Wiener Palais Starhemberg wurde er von Bildungsminister Martin Polaschek gewürdigt. Eine "Abordnung" des UNSERE KINDER-Teams hat Martin nach Wien begleitet.

Neben seinem unermüdlichen Engagement in der Elementarpädagogik (seit 2002 Chefredakteur von UNSERE KINDER) leistet Martin Kranzl-Greinecker wichtige Gedenkarbeit, etwa im Vorstand des Mauthausenkomitees Österreich und im Verein Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim.


Foto: privat


LeserInnenbefragung: die Ergebnisse

Wir bedanken uns herzlich bei jenen LeserInnen, die sich im vergangenen Herbst an unserer Online-Befragung zum Fachjournal beteiligt haben. Die Ergebnisse der Studie, die wir gemeinsam mit der Donau-Universität Krems durchgeführt haben, liegen nun vor.

Hier geht es zur Präsentation: LeserInnenbefragung_Ergebnisse_Überblick

Foto: Polina Tankilevitch/pexels.com


Blog "Vor.gelesen"

Was Vorlesen sein kann ...

Kein Mensch ist wie der andere. Über die Vielfalt auf der Erde.

weiterlesen

... aus dem Projekt "Bilderbuchrucksack" des Instituts für Jugendliteratur

weiterlesen

Es heißt, wer Bücher liest, lebt mehr als ein Leben.

weiterlesen

Sozialaktion für Weißrussland

In Weißrussland leben Menschen mit Beeinträchtigungen am Rande der Gesellschaft. Doch es tut sich etwas. Seit 25 Jahren hilft die Caritas, die Lebensbedingungen für diese Menschen zu verbessern. Mit dem Kinderdorf Gomel schuf sie einen Ort, der Kindern mit Beeinträchtigungen so vieles zurückgibt: Würde, Zuwendung, ein Zuhause.

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt mit dem Kauf unseres neuen Plakats zum Thema Zungenbrecher oder mit einer direkten Spende!

Hier geht's zum Projekt und zum Spendenkonto.

VIELEN DANK!


Aus den aktuellen Ausgaben

UKI_5_2022_Artikel

Auf dem Weg zur pädagogischen Haltung

 

weiterlesen
UKI_4_2022_Artikel

Kindliche Sammelleidenschft

 

weiterlesen
UKI_3_2022_Artikel

Das Zusammenleben mit vielen anderen fordert sozial und emotional heraus

 

weiterlesen
UKI_2_2022_Artikel

Von der Selbstregulation zur Co-Regulation

 

weiterlesen
UKI_1_2022_Artikel

... und längst im Kindergarten angekommen

 

weiterlesen
UKI_6_2021_Artikel

Mit Märchen Widerstandskräfte entwickeln

 

weiterlesen